Gartenarbeit

Der Genuß der Gartenarbeit

Im Garten stehen Hochbeete, die von den Bewohnern bepflanzt werden. Viele Senioren hatten früher einen Garten, meist auch einen Nutzgarten. Es wurde Gemüse, Obst gezogen und Blumen gepflanzt. Im Alter ist das Arbeiten auf ebener Erde oft zu mühselig. Die 4 Hochbeete im Garten ermöglichen es im Stehen oder im Rollstuhl bequem zu arbeiten. Es gibt Erdbeeren, Tomaten, viele Kräuter und Blumen. Das Besondere ist das die einzelnen Pflanzen meist selbstgezogen werden, d.h. im Herbst ernten der Samen um für das nächste Jahr genug Pflanzen heranziehen zu können.

Die Erfahrung der früheren Gartenarbeit  miteinander teilen, gemeinsam mit Hacke und Unkrauteimer im Garten werkeln  und dann die wohlverdiente Pause in der Sonne genießen.

Im Herbst werden die Hochbeete winterfest  gemacht und für das Frühjahr schon neue Blumenzwiebeln eingesetzt.

Comments are closed.