Wohnen mit Demenz

Menschen, die infolge demenzbedingter Fähigkeitsstörungen dauerhaft erheblich in ihrer Alltagskompetenz eingeschränkt sind, haben einen hohen allgemeinen Beaufsichtigungs- und Betreuungsbedarf. Eine individuelle und situativ angepasste Begleitung und Betreuung ermöglicht den Austausch mit anderen Menschen und die Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft.

Unsere Betreuungs- und Aktivierungsangebote orientieren sich an den Erwartungen, Wünschen, Fähigkeiten und Befindlichkeiten der Bewohnerinnen und Bewohner unter Berücksichtigung ihrer jeweiligen Biografie.

Ein Wohnbereich unserer Einrichtung ist speziell für dementiell erkrankte Menschen vorgesehen. Hier richtet sich die Betreuung entsprechend der besonderen Bedürfnisse dieser Personengruppe aus.

Comments are closed.