SERVICE-WOHNEN

Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) engagiert sich seit 1919 in fortschrittlicher sozialer Arbeit. Im Vordergrund allen Handelns steht der Mensch mit seinen individuellen Fähigkeiten, Bedürfnissen und Erfahrungen. Diese Grundsätze finden sich auch in dem Konzept des Wohnens mit Service in der AWO Residenz Gehrden am Thiemorgen wieder.

Was ist Service-Wohnen?

Service-Wohnen ist eine Wohnform, in der die selbstständige Lebensführung in den eigenen vier Wänden auch im hohen Alter ermöglicht wird.

Sie finden bei uns eine Form des Wohnens und Zusammenlebens, die es Ihnen auch im hohen Alter ermöglicht, so lange wie möglich in der Ihnen überlassenen Wohnung selbstständig zu leben und nach Bedarf und auf eigenen Wunsch ausreichend Versorgung zu erhalten.

Dabei bietet Ihnen die AWO in Kooperation mit dem benachbarten Pflegeheim und weiteren Dienstleistungspartnern folgendes Betreuungsangebot:

  • werktäglich ansprechbares qualifiziertes Personal,
  • Hilfe bei der Gestaltung eines eigenen Zuhauses,
  • Nachbarschaftshilfe,
  • im Fall von Abwesenheit: Betreuung der Wohnung in Form von z.B. Briefkasten leeren und Blumen gießen (maximal vier Wochen)
  • Hausnotrufsystem,
  • individuelle Beratung (Behörden, Sozialversicherung, Lebensplanung etc.),
  • Vermittlung von pflegerischen und hauswirtschaftlichen Diensten bei Bedarf,
  • regelmäßiges Veranstaltungsprogramm und informative Angebote

Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, an einem gemeinsamen Mittagstisch teilzunehmen.

Comments are closed.